Hanna aus München, 24 Jahre

,,Meine erste Begegnung mit Tobi und Alex hat alles verändert und war der Beginn einer wundervollen Reise zurück zu mir selbst. Ich habe von meiner Zeit bei den beiden unglaublich viel mitgenommen und gelernt, mich wieder mit mir selbst zu beschäftigen – mir bewusst Zeit für mich und andere wichtige Menschen in meinem Leben zu nehmen. Seitdem hetze ich nicht mehr durch mein Leben und mache nicht mehr nur Dinge, die andere von mir wollen. Ich konzentriere mich mehr auf mich und mache wieder Dinge, die MIR gut tun und mich und mein Umfeld glücklich machen. Von jeder neuen Begegnung mit den beiden nehme ich neue Dinge mit. Ich habe gelernt, dass man zum Glücklichsein nicht viel braucht und dass so viele (vor allem materielle) Dinge nur Ballast sind. Alles, was man selbst braucht, kommt auch von selbst, wenn man es zulässt, sich darauf einlässt und daran glaubt. Jahrelang ging es mir gesundheitlich sehr schlecht. Ich habe so viele Dinge ausprobiert, war bei so vielen Ärzten und habe so viel Zeit und Geld für diverse Therapien und Medizin investiert. Trotzdem bin ich ständig wieder krank geworden und wurde zurückgeworfen. Ich habe von so vielen Dingen geträumt, die ich nie erreichen konnte, weil mich mein Gesundheitszustand physisch und schließlich auch psychisch in vielen Lebensbereichen stark eingeschränkt hatte. Ich hatte das Gefühl, immer auf der Stelle zutreten und da nicht rauszukommen. Ich habe mich immer weiter zurückgezogen und bin immer unglücklicher geworden. Ich wollte nur noch alles hinschmeißen – bis Tobi mir gezeigt hat, wie ich mich und meinen Geist heilen kann. Seitdem mein Geist heilt, folgt mein Körper von alleine. Meine Schmerzen sind weg, mein Immunsystem ist endlich stark. Ich habe bei Tobi gelernt, wie ich wieder Ruhe finde und auf meinen eigenen Körper höre. Er hat mich zur Selbstheilung angeregt – und auch zur Selbstliebe, die eine wichtige Rolle auf dem Weg dorthin spielt. Jahrelang war ich unzufrieden mit mir selbst, habe mir selbst nicht gefallen und sogar über eine Operation nachgedacht. Doch jetzt schätze ich mich ganz genau so, wie ich bin! Es ist so ein schönes Gefühl, so sein zu können und dürfen, wie man ist. Und das ist in dem Raum, den Tobi und Alex bieten, möglich. Hier darf ich einfach da sein und mich öffnen und ich selbst sein, ohne Vorurteile, ohne Negativität. Dort werde ich geliebt und angenommen und geschätzt – einfach weil ich ich bin. Wenn ich von meinen Träumen und Zielen erzähle, werde ich nicht belächelt, wie es oft in der heutigen Gesellschaft passiert, sondern darin bestärkt. Seit meinem ersten Aufenthalt im „Raum Lebensliebe“ von Tobi und Alex lebe ich bewusster, verbringe viel Zeit in der heilenden Natur, höre auf meinen Körper, fühle, was mir gefällt oder auch was ihm gerade nicht gut tut. Es fällt mir leichter, Dinge, die ich anfange, fertigzustellen und Ziele, die ich mir setze, zu erreichen. Ich nehme an, was passiert und zwinge mich zu nichts mehr. So ist alles im Fluss und ich fühle mich wohl. Und genau dieses Wohlfühlen ist das, was ich die ganze Zeit über so vermisst habe. Ich fühle aktuell so viel Lebensenergie, wie ich noch nie zuvor empfunden habe. Ich kann gar nicht in Worte fassen, wie schön es ist, genau diese Energie und Lebensfreude mit anderen teilen können, nachdem ich so lange Zeit kämpfen musste, um überhaupt genug für mich selbst aufbringen zu können. Und jetzt kann ich diese Energie wieder versprühen und an andere Menschen abgeben und diese glücklicher machen. Und das macht mich selbst wiederum glücklich und zeigt mir, dass ich mich endlich auf dem Weg befinde, den ich gehen möchte. Ich nehme wahr, was ich auf dieser Erde bewirken will und wer ich sein möchte. Bei Tobi und Alex habe ich sehr viel (Selbst)liebe gefunden und gelernt, ich selbst zu sein. Es fühlt sich an, als ob die beiden mich aufgeweckt haben. Ich wünsche ihnen alles Gute und hoffe, dass sie mit ihrem geschaffenen „Raum Lebensliebe“ noch viele Menschen mitreißen und inspirieren können. Schön, dass es euch gibt! Danke für eure Zeit!“ (11.05.20)

 

Benedikt aus Regensburg, 31 Jahre

Ich kenne Tobi seit einigen Jahren und kenne kaum jemanden, der seine eigene Entwicklung so ernst nimmt und mit so einem Feuer angeht und es ist schön sich mitreißen zu lassen. Was mich bei Tobi besonders erstaunt ist seine Fähigkeit Erkenntnisse sofort in Ergebnisse umzusetzen und für mich ist gerade das eine Qualität die ich für mich persönlich lernen darf. Immer mit ich mit einem Thema zu Tobi komme fühle ich mich ernst genommen und unterstützt und es waren bissher immer sehr positive Erfahrungen!

Dennis aus Regensburg, 30 Jahre

Exzellent geführte Meditation mit der man es schafft, den Stress des Alltags für nen Moment zu vergessen… 

Tom aus Regensburg, 60 Jahre

Als ich Tobias kennen lernte, beim ersten Gespräch in der freien Natur, war ich nachher frei in meinem Körper von negativen Gefühlen und Verspannungen. Bei den weiteren Gesprächen konnte man sich immer mehr öffnen und alles sagen, wovor man Ängste hat. Tobias hat mich positiv gestärkt und mir das Gefühl gegeben, dass ich stark bin und bei mir bleiben soll und mich so annehmen, wie ich bin. Die Gespräche waren sehr aufbauend und haben mein Selbstwertgefühl zurückgegeben. Kann ich auf jeden Fall empfehlen. ( 01.10.20)

Negahri aus Regensburg

Tobi ist ein ganz besonderer Mensch. Er hat ein ganz spezielles Gespür für Menschen und fühlt sehr vieles, und kann dadurch Menschen aus einem ganz anderen Blickwinkel betrachten, verstehen und ihnen weiterhelfen. Seine Energie ist unermüdbar, wenn es um Ideen geht, auf welche Art und Weise er sich um seine Mitmenschen kümmern kann. Eine Liebe der ganz besonderen Art. Wenn man Hilfe braucht oder Fragen hat, kann man sich immer an ihm wenden, denn Tobi hat immer Antworten parat, und wenn nicht, wird die Frage in Frage gestellt, aber auf neue Wege und Lösungen kommt man immer. So hat auch er mich zu genau dem Zeitpunkt angesprochen, zu dem ich so einen Menschen in meinem Leben gebraucht habe,er hat mich in die Just Human Gruppe eingeführt und sehr viele Entspannungsübungen sowie Persönlichkeitstraining gemacht. Ich bin sehr froh, ihn zu kennen und mit ihm wachsen zu können.